Trommelbau-Workshop in der Alten Schule in Malsch

Trommelbau-Workshop in der Alten Schule in Malsch

Die Trommel ist eines der ältesten Instrumente. Viele Naturvölker auf der ganzen Welt verwenden die Trommel als Instrument für Rituale, Feste und Heilzeremonien.

Eine Trommel zu bauen ist ein bewusster Akt der Verbindung zu allem was ist..
..zu allem, was schwingt.

Nachdem wir 2016 und 2017 an diesem wunderbaren Ort kraftvolle Trommeln ins Leben gerufen haben, freue ich mich sehr, auch in 2018 wieder zu Gast bei in der Alten Schule zu sein.

Wir beginnen mit einer kleinen Zeremonie und werden uns bewusst, was wir heute durch unsere Hände erschaffen. Eine Trommel ist nicht nur ein Instrument, sondern auch ein heiliger Ritualgegenstand. In den Stunden bis zur „Geburt“ Deiner Trommel lässt Du Deine ureigene Energie mit einfließen und baust somit eine ganz besondere Bindung zu ihr auf. Auch der passende Trommelschlägel für Deine Trommel wird an diesem Tag gefertigt.

Termin:
Freitag, 20.07.2018, 10:00 bis ca. 18:00 Uhr

Wertschätzung:
360 Euro inkl. 19 % Mwst. inkl. Material
(Rahmen 40 cm oder 45 cm Ø, Hirschhaut oder Pferdefell, Schnüre, Material Trommelschlägel)

Mitbringen:
Einen Stock für Deinen Trommelschlägel. Gerne kannst Du Kraftgegenstände und Dinge zum Verschönern Trommelschlägels und Deiner Trommel mitbringen.

Anschrift:
Die alte Schule, Talstraße 38, 76316 Malsch, www.silkelinder.de

Anmeldung:
E-Mail: nuavi@gmx.net oder Kontaktformular

Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden.
Anfragen hierzu bitte direkt an Silke Linder: webmaster@silkelinder.de

Impressionen 2017

 

Impressionen 2016

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken